News
News 2018-09-17T19:06:01+00:00

March 17th, 2020: Continuation of sales and shipping activities

In spite of ourselves the COVID-19 forces us to face unforeseen scenarios caused by an unexpected pandemic crisis and its progressive spread in Italy and all over the world.

Since the beginning of this critical situation EMU has worked in favor of the total protection of its collaborators, strictly applying the mandatory ministerial directives and promptly adapting itself to the evolution of events.

We cannot be sure that this is enough to avoid  the lockdown of the production processes but however we would stay in contact with you.
As the Italian Prime Minister and the released decrees wish, by rigorously according to healthcare rules in a steadfast way, we should be able to continue working.

If necessary, we will activate new procedures.
From our switchboard (+39 075 874021) we will give you the opportunity to contact:

– Sales department
– Shipping department
– Supply chain administration department
– Clients Administration department
– Purchase department
– Production department

Through the smart working way,  the contacts of the above departments will have the possibility to provide you any information you may need.
All the mailboxes stay on.

We continue to work #distantimauniti

You can count on us.

POR FESR 2014-2020

Nuovi investimenti EMU Group S.p.A.
Con il sostegno finanziario dell’Unione Europea POR FESR 2014-2020 Asse III Azione 3.4.1 „Aiuti per investimenti in macchinari, impianti e beni tangibili e accompagnamento dei processi di riorganizzazione e ristrutturazione aziendale“ EMU Group S.p.A. completa i propri investimenti innovativi composti dai seguenti sistemi integrati:

– CENTRO DI CURVATURA SOCO MODELLO SB-52X10A-2S-V-U;
– ISOLA ROBOTIZZATA A TRE ROBOT ANTROPOMORFI TIPO COMAU NJ130.

New EMU Group S.p.A. investments
Thanks to financial European Union support POR FESR 2014-2020 „Aid for investment in machinery, equipment and tangible goods and accompaniment of reorganization processes and company restructuring“ EMU Group S.p.A. completes its innovative investments made up of the following integrated systems:

– CNC TUBE BENDERS – TUBE BENDING CELL “SOCO LTD” MODEL SB-52X10A-2S-V-U;
– CHAIRS WELDING AND DEBURRING COOPERATIVE ROBOTIZED SYSTEM.

EMU für den wettbewerb „Design. Eine Reise zwischen Italien und Spanien“

EMU nimmt am Wettbewerb „Design. Eine Reise zwischen Italien und Spanien“ teil, der von der italienischen Botschaft in Madrid in Zusammenarbeit mit dem Interni Magazine gefördert wird. Ziel des Projekts ist es, den Wert des italienischen Designs in Spanien zu fördern und die Verbindung zwischen der spanischen Kreativwelt und den italienischen Unternehmen innerhalb der Branche zu fördern. Die ausgewählten Projekte werden während der Woche des Salone del Mobile in Mailand, vom 20. bis 30. April 2020, auf der Interni Creative Connections-Ausstellung der Universität Mailand ausgestellt. EMU ist das Unternehmen, das sich mit einem der Finalistenprojekte befasst, dem Entre Redes-Prototyp von Amalia Puga Cividanes.

EMU auf der Monographic Exhibition für Patricia Urquiola

Vom 29.Januar bis 1.März nimmt EMU anlässlich des Madrid Design Festival an einem Sonderprojekt teil, das von La Fábrica konzipiert und von Álvaro Matías geleitet ist. Der Projekt wird Madrid in der Hauptstadt des Designs  verwandeln. Wir sprechen über die Monographische Ausstellung ‚Nature Morte Vivante‘ für die Designerin Patricia Urquiola. Zu den ausgestellten Werken gehört die Re-trouvé-Kollektion, die der Designer für EMU entworfen hat. Die Ausstellung ist im Kulturzentrum Fernán Gómez de la Villa auf der Plaza Colón in Madrid gezeigt. In der Ausstellung sind die Projekte und Kooperationen vorgestellt, die den Karriereweg von Patricia Urquiola definiert haben: die Patricia Urquiolas beruflichen Weg und ihren kreativen Ansatz in Bezug auf Forschung, Materialien, Technologien sowie ihre Verbindungen zu den wichtigsten Marken in der Designwelt.

EMU ist Sponsor des Filippo Poponesi bei Arrowhead 135 Miles

Filippo Poponesi, der erste Italiener, der die Ziellinie des Arrowhead135 überquert hat, eines der extremsten und schwierigsten Rennen der Welt: 217 km zwischen Schnee und eisiger Kälte, mit Temperaturen von -30 ° in der Nacht. Bedingungen, unter denen Läufer einen Schlitten schleppen müssen mit allen notwendigen Geräten, um den Weg in völliger Autarkie zu absolvieren. Widerstand gegen widrige Witterungsbedingungen und den Lauf der Zeit: Ein echter Widerstandstest, ein ehrgeiziges Projekt, das den Herausforderungen von EMU stets gerecht wird und die Langlebigkeit der Produkte garantiert. Sie sind strengen Verfahren unterworfen, die hohe Qualitätsstandards gewährleisten.

EMU und Costa Smeralda – Das sensationellste Italien liegt am Meer

Über italienisches Design zu erzählen: Dies ist das Konzept hinter der Schaffung von Costa Smeralda, dem neuen Flaggschiff von Costa Crociere, einem Projekt, an dem EMU als eines der führenden Unternehmen für „Made in Italy Möbel“ beteiligt war. Costa Smeralda ist das erste Schiff, das mit Flüssigerdgas (LNG), dem saubersten fossilen Brennstoff der Welt, betrieben wird. Die verantwortungsbewusster Innovation ist ein Wert, der mit EMU geteilt wird. Das gesamte Schiff wurde nach italienischem Vorbild entworfen, eine echte Tour im Bel Paese. EMU stattet den Steg mit Holly aus, einem der heikelsten und anspruchsvollsten Bereiche für den Außenbereich, der den unterschiedlichen klimatischen und atmosphärischen Bedingungen am stärksten ausgesetzt ist.  EMU hat eine wichtige Aufgabe, auf die sie mit einem Know-how von über 70 Jahren Produktionserfahrung reagiert und die Langlebigkeit der Produkte und hohe Qualitätsstandards garantiert.

EMU zu IMM und M&O mit die Neuheiten für 2020

Auch dieses Mal wird EMU an den Veranstaltungen von IMM in Köln und M&O in Paris teilnehmen. Seine Neuheiten für 2020 sind jungen und funktionalen Designlösungen, die sich aus einem zunehmend zukunftsorientierten Geschäftsansatz ergeben. Als Ergebnis einer verantwortungsvollen und nachhaltigen Produktion mit geringen ökologischen Auswirkungen sind die Neuheiten für 2020 vielseitig und ohne Grenzen zwischen Innen und Außen. Sie sind auch Möbel in hellen Farben und weit weg von dem Monochromismus.

IMM Köln – 13./19. Januar – Halle 3.2 Stand D031-D039
Maison & Objet Paris – 17./21. Januar – Halle 6 Stand M92 / O91

EMU bei der 41. Veranstaltung von Host mit den neuen 2020 Vorschlägen für Auftragsmöbel

Innovation, nachhaltige Qualität und Multimaterialien: Dies sind die Kennzahlen der neuen EMU Vorschläge für den Ho.Re.Ca-Sektor, die vom 18. bis 22. Oktober auf der HostMilano 2019 in Rho-Fiera Milano, Halle 11 Stand D35 E36, vorgestellt werden. EMU bestätigt sich in diesem Jahr als weltweit führendes Unternehmen für das Design und den Bau von Outdoor-Möbeln für die Gemeinschaft. Die EMU-Kollektionen können sich an jeden für den Empfang reservierten Raum anpassen. Zu den 2020er Innovationen von EMU: RioR50-Kollektion, Design Anton Cristell und Emanuel Gargano; Carousel-Kollektion von Sebastian Herkner; Como von Studio Angeletti Ruzza; Breeze und Ficus, Chiaramonte-Marin Design und die neuesten Produkte der Star-Kollektion, Loungesessel und Sofa.

Hall 11
Stand D35 E36

EMU bei Saatchi Gallery in London mit I-MADE-Projekt

EMU wird an der Eröffnungsausgabe von I-MADE (Ausstellung für Manufaktur, Kunst und Design) teilnehmen, der ersten Ausstellung in London, die dem italienischen Design und der italienischen Herstellung gewidmet ist und während des London Design Festivals in der Saatchi Gallery stattfinden wird. I-MADE erkundet auf Konferenzen und Workshops nicht nur die Schönheit, sondern auch funktionale und innovative Designs, die den Horizont der italienischen Fertigung geprägt haben und das Design weltweit beeinflussen. Anlässlich der berühmten Ausstellung, die vom renommierten Architekten Giulio Cappellini herausgegeben wurde, wurde RioR50 für EMU ausgewählt. Es ist eine Synthese aus Tradition und Innovation eines Kultprodukts. Eine feierliche Neuauflage von Anton Cristell und Emanuel Gargano zum 50. Jahrestag des historischen Modells.

EMU Partner von Marie Claire Maison Homi bei Outdoor Home & Dehors

EMU beteiligt sich an der Initiative Marie Claire Maison Homi im Rahmen von HOMI Outdoor HOME & DEHOR, geleitet vom Architekturbüro AR-OStudio. Die jährliche Lifestyles Exhibition HOMI findet vom 13. bis 16. September 2019 in der Rho Fiera Milano statt. Die Inszenierung von Marie Claire Maison konzentriert sich auf ein neues Konzept, das von Bruce Chatwins Reisegeschichten und dem legendären Roman Tea in the Sahara von Paul Bowles inspiriert wurde. Ziel ist es, das Bewusstsein für Nachhaltigkeit zu stärken und Außen- und Innenräume in Harmonie mit dem umgebenden Ökosystem zu integrieren. EMU setzt sich für die Förderung der ökologischen Nachhaltigkeit ein, indem sie die dafür vorgesehenen Räume mit den Lyze-Kollektionen von Florent Coirier und Cross von Rodolfo Dordoni ausstattet.